Der Schützenverein Jägerhöhe Reichenau

 

Das Schützenhaus des 1961 gegründeten Schützenvereins Jägerhöhe Reichenau e.V. mit dem Ritterspielsplatz im Hintergrund.

 

Regelmäßig herrscht hier Schießbetrieb auf zwei digitalen Luftdruck-Schießständen und der unterirdischen

50 Meter Indoor-Anlage für Großkaliber mit ihren beeindruckenden Dimensionen, die man von außen nur erahnen kann. Im Bewirtungsraum wird gleichzeitig für das leibliche Wohl der Schützen und Gäste gesorgt. 

 

Schießbetrieb auf den Schießanlagen im Schützenheim herrscht jeden Freitag, außer an Feiertagen

ab 19.30 Uhr, sowie an jedem zweiten Sonntag von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr.

 

 

Auf dem nahe gelegenen Bogensportgelände üben unter freiem Himmel die Bogensportler ihre Schießkünste auf dem Scheibenschießplatz, oder dem traumhaft gelegenen Waldparcours dessen abwechslungsreiche Begehung gut 2,5 Stunden dauern kann und viele schöne Impressionen und sportliche Aspekte bereit hält.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Jägerhöhe Reichenau e.V. © Bildrechte: Carsten Maier, Frank Schediwy, Norbert Dinkel

Anrufen

E-Mail

Anfahrt